Kollkektiv Forwearezero eröffnet virtuelle Ausstellung 

XR Hub Bavaria
Silke Schmidt 28. Mai 2020

Künstlerin Tatjana Vall und das Kollektiv FORWEAREZERO aus der Akademie der bildenden Künste (Adbk) in München eröffneten am 17 Mai einen virtuellen interaktiven Ausstellungsraum der FOE Galerie München.

Ein Schritt in die digitale Realität, eine Begegnung mit der glatten Oberfläche des Bildschirms als Arbeitsmaterial

read more

E-MAIL MAGAZINE     May 16
forwearezero and the future of the body

By Joel Ivan Thomas.


“What kind of issues will happen if people in society can’t pay someone to take care of old people? Maybe the caregivers will be replaced by robots. Or, what if you become a cyborg because organs of yours are being transplanted and now you’re half-machine and half-human? How does society value these kinds of shifts?” Speaking is Tatjana Vall, a member of Forwearezero, whose own work explores the future of hypnosis in medicine and beyond. read more

Two exhibitions, four workshops, trips to the LRZ, ZKM and KUKA, an intensive cooperation with the Ministery of Digitalisation, three sponsorships, two talks, three intenational correspondances and many night shifts – the project class Gröning researched about „Artificial Intelligence“. Technical, philosophical, performative, utopian, pessimistic, emotional and always critical.

The catalogue combines it all.

Di, 9. Juli 2019
Ab 19 Uhr
Rroom Kiosk Books Bar
Lothringer Str. 13
81667 München

Unwritten Futures
Nackte Singularitäten im Kösk
@gallerytalk.net

16. Mai 2019 • Text von Quirin Brunnmeier

Wie nehmen intelligente Maschinen die Welt wahr, was ist Bewusstsein und wo endet unsere weltliche Körperlichkeit? Unter dem Titel „Nackte Singularitäten“ widmet sich die Projektklasse Philip Gröning von der AdbK München im Köşk Fragen, die gleichzeitig fundamental und hochaktuell sind. read more

BDK Bayern , gesamte Ausgabe

Studierende der Akademie der Bildenden Künste München richten ihren Blick auf neue Arbeiten ihrer Mitstudenten in der Jahresausstellung 2019, wählen aus, kommentieren, präsentieren (vgl. S. 28 ff.). 

They’ve got the power
Philip Gröning über Kunst, Kino und seine Projektklasse @gallerytalk.net

Virtuelle Welten, künstliche Intelligenzen, Transzendenz und das vermutlich kleinste Kino Münchens. Die Projektklasse von Philip Gröning widmet sich in der Ausstellung „Ein paar Tage nach der Welt“ in der AkademieGalerie hochaktuellen Themen. Wir sprachen mit dem Gastprofessor über Kunst, Kino und Kontexte. read more